Nachhaltigkeit und leistungsstarke IT-Systeme

Nachhaltigkeit und technischer Fortschritt funktionieren auch gemeinsam.


„IT-Produkte stehen oftmals in Zusammenhang mit einer Vielzahl von Nachhaltigkeitsproblemen.

Deshalb haben wir uns lange mit der Fragestellung beschäftigt, wie wir Nachhaltigkeit und leistungsstarke IT-Systeme auf einen Nenner bringen können.

Nachhaltigkeit ist vielschichtig - sie fängt bei der Produktauswahl an und erstreckt sich über die Unternehmensprozesse bis hin zur Entsorgung.

Deshalb vertreiben wir insbesondere IT-Produkte mit entsprechenden Umweltsiegeln, bei denen sichergestellt ist, dass der gesamte Lebenszyklus - von der Mineralienbeschaffung, der Produktherstellung über die Lieferketten bis hin zum fertigen Produkt und dessen Wiederverwertbarkeit - höchsten Kriterien in Sachen Nachhaltigkeit gerecht werden.

Zu einem verantwortungsvollen Kaufverhalten gehört jedoch nicht nur, bei Neuprodukten darauf zu achten, dass diese strengen Nachhaltigkeitskriterien gerecht werden, sondern vorab die Zweckmäßigkeit einer Neuanschaffung zu hinterfragen.

Eventuell können bereits vorhandene IT-Systeme auf- oder umgerüstet werden, sodass diese durch den Zugewinn von Performance und Kapazität wieder die Ansprüche Deines Unternehmens erfüllen.

Oder aber es kommt die Beschaffung von gebrauchter, wiederaufbereitete Hardware (refurbished Hardware) in Frage.

Refurbished Produkte sind durch die Wiederverwertung bis zu 70% nachhaltiger als neue Geräte.
Auch rein wirtschaftlich gesehen lohnt es abzuwägen, ob der Kauf von neuen Produkten gegenüber refurbished Produkten sinnvoll ist.

Ein weiterer, wichtiger Baustein zum Thema Nachhaltigkeit ist die Auseinandersetzung mit der Frage, ob innerhalb Deines Unternehmens Prozesse weiter optimiert und digitalisiert werden können, um langfristig wertvolle Ressourcen zu schonen, um damit die Umwelt zu entlasten.

Die Summe all dieser kleinen Veränderungen im Umgang mit IT-Produkten entspricht nachhaltiger IT."

Julia Bovermann


"Erfolgreich zu sein setzt zwei Dinge voraus:
Klare Ziele und den Wunsch, sie zu erreichen."

- Johann Wolfgang von Goethe

Mit einer fundierten Digitalstrategie zum Erfolg

Aufgrund der wachsenden Bedeutung von ITK in allen Geschäftsbereichen ist die Gestaltung einer nachhaltigen Digitalstrategie wesentlicher Bestandteil einer nachhaltigen Unternehmensstrategie.

NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit und technischer Fortschritt durch leistungsstarke IT-Infrastrukturen? Wir zeigen Dir auf Basis individueller Konzepte, wie Nachhaltigkeit und IT auch in Deinem Unternehmen gemeinsam funktionieren.

ENERGIEEFFIZIENZ:

Maximale Leistung durch minimalen Ressourceneinsatz? Wir helfen Dir dabei, ein bestmögliches Verhältnis von Ressourcenverbrauch und benötigter Leistung herzustellen.

PRODUKTLEBENSDAUER:

Längere Produktlebensdauer ohne Performance- & Leistungseinbußen: die richtige Produktwahl macht den Unterschied. Wir zeigen Dir den Weg von der Wegwerfgesellschaft in die Kreislaufwirtschaft.

VERANTWORTUNGSVOLLE MINERALIENBESCHAFFUNG:

Konfliktmaterialien als potenzieller Gefahrenherd: Mineralienbeschaffung ohne Verletzung von Menschenrechten.

UMWELTBEWUSSTE PRODUKTION:

Verantwortungsvolle Produktion von IT-Produkten: eine Herausforderung in Sachen Umweltschutz und sozialer Verantwortung.

UMWELTFREUNDLICHES RECYCLING:

Elektroschrott birgt Gefahren für Umwelt und Gesundheit: Nachhaltige Entsorgung für ein bessers Morgen.